Sandra Schmidhofer

Sandra Schmidhofer

Sandra Schmidhofer, geboren 1994 in Wien, hat Kultur- und Sozialanthropologie studiert. Sandra beschäftigt sich am liebsten mit sozialer Gerechtigkeit, Empowerment und gesellschaftlichem Wandel. Bei andererseits schreibt sie Texte und ist Teil des Podcast-Teams.

Keine Sorgenkinder

Von Sandra Schmidhofer und Nikolai Prodöhl| 14. Dezember 2022

Die Aktion Sorgenkind war die bekannteste und erfolgreichste Soziallotterie Deutschlands. Doch Behindertenverbände kritisierten den Namen und das Konzept. Im Jahr 2000 kam ein neuer Name: Aktion Mensch. Warum das wichtig war, aber die Aktion bis heute kritisiert wird.

Keine Wunderkinder

Von Sandra Schmidhofer| 20. Oktober 2022

Einsames Genie? Blöde Streberin? Das Bild von Hochbegabung in unserer Gesellschaft ist von Vorurteilen bestimmt. Nicht zuletzt, weil unsere Schule kaum mit besonderer Begabung umgehen kann. Wie es anders geht: drei Jugendliche erzählen.
Nach oben