Im Fokus

Rechercheprojekte von andererseits. Hier beleuchten wir ein Thema aus unterschiedlichen Perspektiven und mit verschiedenen Formaten.

Furchtlos?

Geschichten über neuen Mut

Mutausbruch
Zu Silvester entscheidet sich unsere Autorin spontan ihre Haare abzurasieren. Nachher bemerkt sie: Es war ihre Wut, die sie so mutig machte.
Furchtlos? – Geschichten über neuen Mut
Hast Du schon mal etwas sehr mutiges gemacht? Was bedeutet das überhaupt? Genau diese Frage haben wir uns in unserem Schwerpunkt “Furchtlos? Geschichten über neuen Mut” gestellt.
Mut, neu gedacht
Was findest du mutig? Diese Frage haben wir fünf Menschen gestellt. Sie erzählen von ihrem großen und kleinen, klassischen und neuen Mut
Fünf Minuten Ikone
Osama Abu El Hosna kam 2012 als Flüchtling nach Österreich. Während dem Anschlag in Wien wurde er zum Helden – und ist doch noch immer unerwünscht.
Salò: “Wie fucking unverschämt ist das?”
Als sich ein Radiomoderator über seinen Sprachfehler lustig macht, geht der Musiker Salò in die Offensive. Über das Leben mit mehr Aufmerksamkeit und ranzige Musik
Held:innen wie wir
Erinnerungskultur und öffentlicher Diskurs werden vor allem von und für Eliten gemacht. Aber was ist eigentlich ein:e Held:in? Wen wollen wir auf unseren Straßen und Plätzen sehen? andererseits hat sechs mutige Menschen gefragt.

Ist das Sucht?

Wie sich unsere Beziehung zum Smartphone anfühlt

Ist das Sucht? – Wie sich unsere Beziehung zum Smartphone anfühlt
Smartphones und die Abhängigkeit davon sind zu einem Teil unseres Alltags geworden. In unserem Rechercheprojekt zu Smartphones und digitaler Technologie fragen wir, was das für uns und für unsere Gesellschaft bedeutet.
Ich liebe handysüchtig sein
Unsere Autorin erzählt, dass sie handysüchtig ist. Manchmal liebt sie das, manchmal stört sie es.
Was machst du da mit meinen Daten?
Sabrina Burtscher ist Informatikerin und setzt sich im Rahmen ihrer Arbeit auch kritisch mit Algorithmen und Künstlicher Intelligenz auseinander. Im Gespräch mit andererseits erklärt sie, was Algorithmen eigentlich sind und wie sie unser Leben beeinflussen.
Alles unter Kontrolle?
Immer mehr kleine Kinder haben ein Handy. Das hat Vorteile, aber birgt auch Gefahren – wie gehen Kinder und Eltern mit der Herausforderung um?
Gefangen im News-Cycle
Smartphones wollen ständig unsere Aufmerksamkeit. Die meisten von uns können sie jederzeit abschalten und weglegen. Was aber, wenn das nicht geht?
Die Welt ohne, die Welt mit
Wann warst Du zum letzten mal komplett ohne Handy, ohne soziale Medien unterwegs? Die meisten machen diese Erfahrungen kaum, es ist kein Platz, keine Akzeptanz dafür in unserem Alltag. Unsere Autorinnen Lisa und Luise hat interessiert: …

Geschwister-Sein 

Viele von uns haben sie, manche lieben, andere hassen es: Wie das Leben mit und ohne Geschwistern so ist, erkunden wir in diesem Schwerpunkt. 

Der Kampf um Anerkennung
Es waren die 90er. Mein Bruder und ich saßen in unserem Kinderzimmer auf dem Fußboden, vor uns stand der Kassettenrekorder. Um etwas aufnehmen zu können, musste man die …
Geschwisterlos
Schon seit zwei Tagen läuft in meinem Kopf das nervtötende „Quit playing games with my heart“ in Dauerschleife. Höre ich ein Lied, das den unnachvollziehbaren Kriterien meines Kopfes …
Bruder ärgere dich nicht!
Mensch ärgere dich nicht! verbindet unsere Autorin und ihren Bruder seit sie Kinder sind. Das Spiel hat sie begleitet, in den großen und kleinen Momenten, die ihre Beziehung …
Mein Bruder Tobias
Der Bruder unserer Autorin begeistert sie immer wieder. Hier erzählt sie, was sie mit ihm verbindet, was sie gemeinsam unternehmen und was sie besonders gerne an ihm mag.